SchülerInnen, deren Eltern Hartz4 oder Wohngeld bekommen, haben Anspruch auf Lernförderung unter dem Bildungs- und Teilhabe- Gesetz.

Nehmen Sie es an, nutzen Sie es zum Wohl der Kinder!

 

Wenn Sie die Förderstunden bei mir in Anspruch nehmen möchten, melden Sie sich bitte zuerst bei mir, ich leite es dann weiter.

 

Die Mitarbeiter/Innen vom Amt  dürfen keine spezielle Weiterempfehlung geben. Da ihre Arbeit sich hauptsächlich auf  die Verwaltung beschränkt, ist dies auch nicht möglich.

 

AD(H)S Kinder sollte man anders unterstützen als Kinder, die nur etwas mehr Zeit und Übung benötigen.

Es kann wertvolle Zeit vergehen, ohne dass das Grundproblem erkannt und nötige Schritte eingeleitet werden.

Erkundigen Sie sich immer, welche Ausbildung/Erfahrung die zuständige Lehrkraft hat. Unabhängig davon, wohin Sie ihr Kind vermitteln.

 

So gilt es auch abzugrenzen, ob Ihr Kind möglicherweise besser zuerst in einer speziellen Einrichtung gefördert werden kann, bevor es Nachhilfe bekommt.

 

 

Deutsch - Nachhilfe für Bilderdenker


Sigrid Beier                       48599 Gronau/Westf.                                           Legastheniker lernen anders!